Kochkurse in Hannover

Es gibt mittlerweile eine Vielzahl von Kochkursen. Dabei geht der Trend weg vom klassischen Kochkurs hin zu extravaganten – teilweise experimentellen – Kochkursen.
Damit Sie den Überblick behalten und dabei auch noch Geld sparen, finden Sie bei uns einen aktuellen Preisvergleich aller Kochkurs-Angebote in und um Hannover.

In der Messestadt Hannover gibt es eine große Auswahl an spannenden Kochkursen, welche den Horizont erweitern und Abwechslung auf den Speiseplan bringen. In ihnen wird die Zubereitung von gewöhnlichen und außergewöhnlichen Gaumenfreuden gelernt. Die Teilnehmer müssen lediglich jede Menge Neugierde und einen gesunden Appetit mitbringen.

Einige Kochkurse im Raum Hannover:



Asiatischer Kochkurs

Garbsen

Entdecke die Geheimnisse der raffinierten Kochkünste der asiatischen Küche. Die Kombination aus vielen aromati…

>> mehr Infos



65.00 EUR



Sushi-Kochkurs

Garbsen

Beim Sushi-Kochkurs wird selbst gerollt, geformt und gepresst und die leckeren Nigiri, Maki & Co eigens zubereitet. …

>> mehr Infos



75.00 EUR



Thai-Kochkurs

Garbsen

Dieses Erlebnis ist exotisch und feurig, denn die thailändische Küche verführt den Gaumen mit besonderen …

>> mehr Infos



75.00 EUR

Alle Kochkurse im Raum Hannover finden Sie hier:
Alle Kochkurse

Häppchen der Sonderklasse

Beim Tapas Kochkurs wird den Teilnehmern gezeigt, wie die berühmten spanischen Köstlichkeiten zubereitet werden. Gern werden die kleinen Häppchen auf Partys gereicht, da sie sich viele von ihnen hervorragend im Vorhinein herstellen lassen. Außerdem sind sie aufgrund ihres verführerischen Geschmacks unwiderstehlich. Wer knabbert nicht gerne an frittierten Tintenfischen, Fleischspießen und marinierten Sardellen? Auch im Sushi Kochkurs können kleine Gaumenfreuden kreiert werden. In diesem bekommen die Hobbyköche gezeigt, wie die beliebten Reishappen mit rohem Fisch hergestellt werden. Viele trauen sich an diese japanische Spezialität nicht heran und kaufen sie lieber im Supermarkt oder Restaurant. Doch die Herstellung von Maki, California Rolls und Nigri ist gar nicht sich schwer. Die professionelle Kursleitung führt vor, wie es geht und schon wird selbst der Reis gerollt.

Internationale Speisen selbst kochen

Wer pilgert nicht regelmäßig zum Italiener an der Ecke oder bestellt sich beim Lieferservice eine Pizza? Im Kochkurs La Cucina Italiana wird offenbart, wie sich die Köstlichkeiten aus Bella Italia selbst zubereiten lassen. Raffinierte Pastagerichte werden gezaubert, die zur Bereicherung auf dem Speiseplan werden. Ferner werden kulinarische Geheimnisse verraten, mit denen das Dolce Vita in die heimische Küche einziehen kann. Liebhaber der Mittelmeerküche werden beim Kochkurs zur mediterranen Küche ins Staunen kommen. Klassische und ungewöhnlichere Gerichte aus Griechenland, Spanien und Italien werden vorgestellt. Diese sind reich an Olivenöl, köstlichem Käse und frischem Gemüse. Asienfans freuen sich über die vielfältigen Rezeptverschläge im Rahmen des Kochkurses zur asiatischen Küche. Die Teilnehmer begeben sich auf eine interessante Abenteuerreise durch Indonesien, Indien, China, Japan und Thailand. Auf dieser treffen sie spannende Gewürze, von denen viele gar nicht wussten, dass sie existieren. Der Thaikochkurs zaubert den Hobbyköchen ein Lächeln auf das Gesicht. Kontrastreiche Gewürze werden geschickt miteinander kombiniert, sodass wahre Köstlichkeiten entstehen. Diese ergeben eine erstaunliche Harmonie, von der der Gaumen begeistert sein wird.

Die Lust aufs Unbekannte stillen

Wer beim Kochen das Experimentieren schätzt, sollte sich für einen Kochkurs zur Molekularküche anmelden. Dieser neue Trend war lange Zeit nur Kochprofis vorbehalten. Jetzt besteht die Chance es selbst auszuprobieren und mit dem Wissen über molekulare Abläufe Köstlichkeiten herzustellen. Dabei werden Geschmackskombinationen kreiert, die ein wenig Hokuspokus und neuartige Genüsse geschickt miteinander verbinden. Kreativ geht es auch beim Kochkurs Erotic Food zu. In diesem bereiten Hobbyköche ein sinnliches Menü zu, welches aus aphrodisierenden Lebensmitteln besteht. Diese betören die Sinne und haben eine anregende Wirkung. Insbesondere für Personen, welche ihren Partner mit einem romantischen Menü überraschen möchten, erhalten in diesem Kochkurs wertvolle Anregungen. Bereits seit vielen Jahrhunderten ist bekannt, dass einige Nahrungsmittel wie Austern diese anregende Wirkung besitzen. Der Kursleiter gibt dieses alte Wissen an die Teilnehmer weiter, wodurch die heimische Küche bereichert wird. Auch beim Insekten Kochkurs wird auf traditionelle Überlieferungen zurückgegriffen. Bereits seit Jahrhunderten integrieren einige Ethnien kleine Krabbeltiere in ihren Alltag. In diesem Kochkurs machen es die Hobbyköche ihnen nach und erhalten eine Einführung in diese exotischen Zutaten. Gemeinsam werden beispielsweise Mehlwürmer gegrillt oder Schokoladentaler mit Grillen hergestellt, die im Anschluss gemeinsam verzehrt werden. Dabei werfen sich die Anwesenden prüfende Blicke zu und jeder wartet ab, wer als Erster diese nicht alltägliche Kost in seinen Mund schieben wird. Wer sich dies jedoch getraut hat, wird mit einem außergewöhnlichen Geschmackserlebnis belohnt.

Wofür wird sich entschieden?

Bei der großen Auswahl an Kochkursen in Hannover ist es nicht leicht, eine Auswahl zu treffen. Als Entscheidungskriterium sollte nicht der Preis herangezogen werden, da der Kurs begeistern soll und den Erfahrungsschatz nachhaltig bereichern soll. Daher sind persönliche Vorlieben viel entscheidender. Ferner sollte bedacht werden, was mit dem Kurs beabsichtigt wird. Soll das Außergewöhnliche erlebt werden? Soll der alltägliche Speiseplan bereichert werden? Überlegen Sie gut und Sie werden den perfekten Kochkurs in Hannover für sich finden!